Aktualisiert am 03.02.2021

Die Coronapandemie hat die Arbeitswelt verändert. Dass wir zumindest einige Tage pro Woche im Home Office arbeiten ist heute die Regel und keine Ausnahme. Aller Vorraussicht nach wird das auch so bleiben. Bei Prime Computer haben wir mit dem ersten Lockdown im Frühling 2020 Home Office für alle Mitarbeiter eingeführt, die nicht in der Produktion arbeiten. Wer von den Mitarbeitern noch keinen PrimeMini zu Hause hatte, hat einfach seinen PrimeMini vom Büroarbeitsplatz ausgesteckt und zu Hause auf dem Bürotisch wieder installiert. So konnten alle Mitarbeiter ohne grossen Aufwand einen vollwertigen Arbeitsplatz einrichten, der demjenigen im Büro nicht nachsteht. Da wir praktisch nur Online-Tools einsetzen, ist die Zusammenarbeit nicht wirklich beeinträchtigt. Seit 2020 läuft unsere gesamte Telefonanlage über Microsoft Teams. Auch hier sind wir also völlig standortunabhängig.

Eine kleine Bildauswahl der neuen Home Office Arbeitsplätze teilen wir gerne in diesem Post. Auf unseren Social Media Kanälen werden wir noch weitere Setups zeigen.

 

PrimeMini_4_Home_Office_1

Der ideale Home Office PC

Ein entscheidender Vorteil, wieso sich der PrimeMini hervorragend als Home Office PC eignet, sind seine ultra-kompakten Abmessungen. Auch auf einem in der Regel kleineren Schreibtisch zu Hause, kann er ohne Probleme direkt auf dem Tisch installiert werden. Dies ermöglicht eine super einfache Installation bzw. Verkabelung. Man kann alle Anschlüsse ganz bequem erreichen. Trotz der Platzierung auf der Arbeitsfläche bleibt genügend Platz für vollwertige Dual-Screen-Setups oder einzelne große Screens. Viele von uns können so deutlich effizienter arbeiten, als nur am kleinen Notebook-Screen oder einem Dual-Setup, wo einer der Screens derjenige des Notebooks ist.

PrimeMini_4_Home_Office_2

Lautlos und stromsparend

Wie alle Prime Computer Produkte ist auch der PrimeMini komplett lautlos. Das erreichen wir indem wir den PrimeMini lüfterlos kühlen und keine mechanische Festplatten verbauen, sondern nur schnelle SSDs. Da die Prime Computer Produkte passiv gekühlt werden, ist Energieeffizienz ein Muss.

Wir alle, die jetzt häufiger zu Hause arbeiten, haben es bei unseren Stromrechnungen in Zeiten des Home Office gemerkt. Computer verbrauchen Energie. Gerade weil wir mehrere Stunden pro Tag am PC arbeiten, spart man mit einem energieeffizienten PC über einen längeren Zeitraum erstaunlich viel Geld. Wir haben einen ausführlichen Betriebskostenrechner entwickelt, mit dem jeder seine Einspahrungen beim Einsatz eines PrimeMinis als Home Office Computer genau berechnen kann. Ein positiver Nebeneffekt eines energieeffizenten Computers ist die Reduktion unseres CO2-Fussabdrucks. Was das genau bedeutet, verbildlicht der Prime Computer Nachhaltigkeitsrechner mit eindrücklichen Vergleichen.

PrimeMini kaufen

Der PrimeMini kann direkt bei unseren Vertriebspartnern und Resellern bestellt werden.

Ab eigenem Lager ist der PrimeMini in der Schweiz bei Alltron bzw. Brack.ch bestellbar: Link

Wenn Kunden für ihr Home Office weitere Peripheriegeräte brauchen, kann bei Brack.ch zusammen mit dem PrimeMini alles aus einer Hand erworben werden.

Z.B.:
Bildschirme: Link
Maus und Tastatur: Link
Headsets: Link
Webcams: Link

IT nachhaltigkeit

Zum Nachhaltigkeits­rechner

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätige, dass du mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden bist.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Du kannst der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies